A13 für alle – alle für A13!

Auch in diesem Jahr finden vielfältige Aktionen statt – diesmal nicht am Schulamt in Fritzlar, sondern an vielen Grundschulkollegien im Schwalm-Eder-Kreis und im Landkreis Waldeck-Frankenberg sowie am 13. November 2017 um 16 Uhr in Kassel (Opernplatz).

An vielen Grundschulen im Schwalm-Eder-Kreis und im Landkreis Waldeck-Frankenberg sind die Lehrerinnen und Lehrer dem Aufruf der GEW-Kreisverbände gefolgt und haben für bessere Arbeitsbedingungen und die gleiche Bezahlung wie die Lehrkräfte aller anderen Schulformen protestiert.

Grundschullehrkräfte haben die höchste Unterrichtsverpflichtung im Schulbereich. Sie müssen ebenso wie die weiterführenden Schulen eine Fülle immer neuer Aufgaben zusätzlich übernehmen. Gerade an den vielen kleinen Grundschulen lastet diese Arbeit auf wenigen Personen. Nicht zuletzt aus diesen Gründen kommen aus unzähligen hessischen Grundschulen ständig neue Überlastungsanzeigen, die an das Kultusministerium gehen.

In diesem Schuljahr hat sich die Situation noch einmal verschlimmert. Es herrscht mittlerweile ein gravierender Personalmangel, gerade an den Grundschulen. An vielen Schulen kann der Unterricht nur durch den Einsatz nicht voll ausgebildeter Vertretungskräfte abgedeckt werden.

Wer leidet – das sind wir alle! Überarbeitete Lehrkräfte, die z.T. auch noch Mehrarbeit leisten, um den Unterrichtsausfall gering zu halten; Schulen, die angesichts dieser Notlage hilflos sind; Eltern, die frustriert und in Sorge sind; und ganz besonders unsere Kinder, denn sie treffen Unterrichtsausfall und verschlechterte Lernbedingungen am meisten!

Zwar betonte Kultusminister Lorz in einer Pressemitteilung am 15. September zu Recht: „Die Arbeit unserer Grundschulen hat in den vergangenen Jahren einen enormen Bedeutungszuwachs erfahren.“ Doch das Maßnahmenpaket des Kultusministeriums zur Behebung der Misere wird diesem ‚enormen Bedeutungszuwachs’ ganz und gar nicht gerecht.

Insbesondere ist der Kultusminister nach wie vor nicht bereit, die Arbeit der Grundschullehrer-innen und -lehrer angemessen zu bezahlen. Weiterhin haben Lehrkräfte an den Grundschulen das geringste Gehalt aller Lehrkräfte. Auch im Vergleich mit anderen Bundesländern liegen hessische Grundschullehrerinnen und –lehrer deutlich hinten – und das bei der höchsten Unterrichtsverpflichtung!

Es ist endlich an der Zeit, Lehrerinnen und Lehrer an den Grundschulen angemessen zu besolden – und zwar gleichermaßen wie Lehrkräfte an den anderen Schulformen. Dies wäre auch ein deutliches Zeichen der Wertschätzung für die pädagogische Arbeit der Grundschulen.

Kann es wirklich verwundern, dass es immer schwieriger wird, Lehrkräfte mit der Ausbildung für den Grundschulunterricht zu finden? Solange sich die Arbeits- und Rahmenbedingungen nicht grundlegend verbessern, wird sich dieser Notstand nicht ändern!

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Hessen fordert die Landesregierung auf, die längst überfällige Besoldungsangleichung für Grundschullehrkräfte vorzunehmen: A 13 für alle!!

Hessenweit unterstützen zahlreiche Schulen diese GEW-Forderung im Rahmen eines landesweiten Aktionstages „A13 für alle!“ am 13.11.2017. Dies ist der Tag, ab dem Grundschullehrkräfte für den Rest des Jahres unentgeltlich arbeiten – wenn man ihr Gehalt mit dem der Lehrkräfte an den anderen Schulformen vergleicht

Einige Fotos von Grundschullehrkräften.

Ortenbergschule Frankenberg

Zerreißprobe OSF

Grundschule Cornelia-Funke-Schule, Gemünden, mit Unterstützung des SEK I Kollegiums

DSC_0013

Die Aufgabenliste auf dem Bild gibt es hier als pdf. Foto: Hausmeister Herr Schüler

Ohetalschule, Verna

Aktion-A13_Ohetal-S

Schule im Katzbachtal, Oberaula

Aktion-A13_Katzbacht

Grundschule Osterbachschule, Homberg

100_8496

Auf den Schildern steht: A13 für alle!

Astrid-Lindgren-Schule, Neukirchen

Aktion-A13_Astrid-LindgrenS_Neukirch

Grundschule Kleeblattschule, Obergrenzebach

Aktion-A13_Kleeblatt-S

 

Grundschule Berliner Schule:

DSC_0519

Grundschule Ahornschule, Großroppershausen

Aktion-A13_AhornS

Grundschule Westwallschule, Korbach

Westwall-Schule

Grundschule Palmbergschule, Frielendorf

Aktion-A13_PalmbergS

Grundschule Stellbergschule, Homberg

IMG-20171108-WA0003

Grundschule am Metzenberg, Schrecksbach

Aktion-A13_Metzenbg

Grund- und Gesamtschule Burgsitzschule, Spangenberg

Aktion-A13_Burgsitzschule_Spangenberg

Grundschule Rotkäppchen Schule, Willingshausen

Aktion-A13_Rotkäpp-S

Solidarität mit den Grundschullehrkräften: GEW-Fraktion im Gesamtpersonalrat in Fritzlar

Aktion-A13_GEW-Fraktion-im-GPRLL_Fritzlar

Grundschule Wilhelm-Schäfer-Schule, Ottrau

Aktion-A13_Wilh-Sch-S

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s